Marcus Schmidt ist am 01.05.2014 zum Team der Conresult GmbH dazugestoßen.

Seit seiner Ausbildung in einer Wohnungsgenossenschaft beschäftigt er sich mit der Immobilien- und Wohnungswirtschaft.

Er ist ständig auf der Suche nach neuen Produktideen und Innovationen für die Branche.

1. Wie bist du zur Conresult gekommen? Welchen Karriereweg hast du bereits hinter dir?
Durch meine Ausbildung zum Kaufmann in der Grundstücks- und Wohnungswirtschaft war der Weg in die Wohnungswirtschaft im Grunde vorgegeben. Das Systemhaus der Wohnungswirtschaft „Computer Wolff“ lernte ich während meiner Zeit als Auszubildender kennen und begann dort als Teamleiter in der Entwicklungsabteilung im Jahr 2000. Ich bildete mich in dieser Zeit zum Immobilienfachwirt (IHK) weiter. Verbunden mit organisatorischen Änderungen wechselte mein Aufgabenbereich nach mehr als neun Jahren. Es zog mich ins Produktmanagement als verantwortlichen Produktmanager für das ERP-System Wodis Sigma. Computer Wolff war zu diesem Zeitpunkt über Techem ins Eigentum der Aareon AG übergegangen.

Nach annähernd 13 Jahren entschied ich mich dafür eine neue Herausforderung bei der Haufe Lexware Real Estate AG anzunehmen.

Ein Jahr später begann meine Zeit bei der Conresult GmbH.

2. Wie würdest du dein Aufgabengebiet bei der Conresult beschreiben? Wie sieht dein normaler Arbeitsalltag aus?
Arbeitsalltag hört sich für mich unpassend an. Irgendwie ist kein Tag alltäglich für mich. Das liegt sicher an den vielfältigen Tätigkeiten, die in mein Aufgabengebiet fallen: Vertriebliche Aktivitäten, Kundenprojekte, Interim-Management, Produktmanagement, Kundentermine, Bürotage, Teilnahme an Veranstaltungen,....

3. Was macht den Job des Produktmanagers so interessant?
Wie aus der Antwort zur Frage 2 unschwer zu erkennen ist, handelt es sich bei meinen Aufgaben nicht ausschließlich um klassisches Produktmanagement mit den Komponenten "Planung, Steuerung und Kontrolle eines Produkts", sondern um wesentlich mehr. Das ist unserer Organisationsgröße geschuldet. Die Ausgestaltung des Jobs eines Produktmanagers ist so allerdings viel spannender.

4. Was müssen Bewerber mitbringen, um in deinem Job erfolgreich zu sein?
Das kann ich ganz kurz beantworten: Entgegen der Meinung vieler "Experten" halte ich einen Produktmanager mit Fachwissen für elementar. Methodenkenntnisse sind schön und gut, allerdings mit Kunden Gespräche zu führen und nicht zu verstehen wovon die Rede ist, kann nicht funktionieren.
Ein gesundes Maß an Empathie sollte ein Produktmanager auf jeden Fall mitbringen.

5. Erinnerst du dich noch an deinen ersten Arbeitstag bei Conresult? Wie war dein Eindruck?
Selbstverständlich. Der 01.05. war ein Feiertag - ich hatte frei! :-)

6. Welche Aufgabe stellte für dich die größte Herausforderung dar?
Das kann ich ziemlich genau sagen. Es handelte sich um die Annahme eines Auftrags für die Übernahme des Interim-Management für eines unserer Partnerunternehmen. Die Herausforderung war deshalb so groß, weil ich eine solche Aufgabe zuvor noch nicht übernommen hatte und mir nicht klar war, ob man als übergangsweise eingesetzter Mitarbeiter in einem fremden Unternehmen überhaupt die notwendige Akzeptanz erhalten könne.
Es gelang mir - glaube ich zumindest - ganz gut. Heute möchte ich diese Erfahrung nicht missen.

7. Wie schätzt du das kollegiale Umfeld bei der Conresult ein?
Ein Wort: Überragend!

8. Was treibst du privat? Welches ist deine Lieblingsbeschäftigung?
Meine privaten Aktivitäten sind vielfältig: Ich versuche so viel Zeit wie möglich mit meiner Familie zu verbringen. Dazu gehören z. B. gemeinsame (Ski-)Urlaube.
Meine (sportlichen) Hobbys sind Tischtennis und Fußball, in der "hellen" Jahreszeit laufe ich gerne. Ansonsten kann es auch gerne mal ein Buch sein und/oder ein leckerer Whisky.

Marcus Schmidt
m.schmidt@remove-this.conresult.de
Tel. +49 231 – 22 22 67 50
Fax +49 231 – 177 49 81

Conresult GmbH
Antonio-Segni-Straße 4
44263 Dortmund
www.conresult.de

Kurzsteckbrief:
Geburtsdatum: 11.07.1975
Wohnort: Schwerte-Ergste
Motto: Wer glaubt, etwas zu sein, hat aufgehört, etwas zu werden. (Philip Rosenthal)
Bei Conresult seit: Mai 2014